productware unterstützt Robotik AG der IGS Rockenhausen

productware unterstützt Robotik AG der IGS Rockenhausen

An der integrierten Gesamtschule Rockenhausen gibt es bereits seit 2001 eine Robotik-AG, an der insgesamt rund 50 Schüler teilnehmen. Um die Abläufe eines professionellen EMS-Unternehmens kennenzulernen, waren einige Schüler am 4. November 2019 zu Gast bei productware in Dietzenbach. Geschäftsführer Marco Balling führte die Gruppe durch das Unternehmen und erläuterte die Fertigungsschritte die durchgeführt werden, damit elektronischen Baugruppen und Systeme entstehen.

Das Schülerteam der Robotik AG hat einmal klein angefangen und nimmt mittlerweile mit großem Erfolg an wichtigen nationalen und internationalen RoboCup-Meisterschaften teil. Ein Highlight war der Gewinn der Weltmeisterschaft 2012 in Mexico City. Die Teilnahmen an solchen Meisterschaften, wie auch die Entwicklung der Roboter erfordern ein hohes Maß an Engagement und sind mit großem Aufwand verbunden. Deshalb unterstützt productware die Robotik AG sehr gerne, z. B. in Form von Praktikums- und Ausbildungsplätzen und dem Angebot von Workshops. Auch bei der technischen Umsetzung von Projekten steht productware den Schülern immer wieder gerne unterstützend zur Seite. Beispielsweise wurden kürzlich zusammen mit der Robotik AG Baugruppen via Röntgenaufnahme überprüft und eine Platine mit einem SMD-Bauteil bestückt.


RSS-Feed abonnieren