Mitarbeiter-Dienstfahrrad-Programm

Mitarbeiter-Dienstfahrrad-Programm

productware möchte mit seinem Mitarbeiter-Dienstfahrrad-Programm für ihre Beschäftigten dazu beitragen dem Fahrrad als emissionsfreien und nachhaltigem Verkehrsmittel für kürzere aber auch mittlere Streckenlängen einen höheren Stellenwert einzuräumen.

“Mehr Radverkehr, gerade auch auf kurzen Strecken und in Städten und Ballungsgebieten schützt nicht nur das Klima, sondern durch eine robustere Gesundheit und dementsprechend einem niedrigeren Krankenstand ergeben sich auch volkswirtschaftliche Vorteile“, so Herbert Schmid, Geschäftsführer der productware.
“Damit mittlere Streckenlängen, von dem Wohnort zum Arbeitsplatz, auch von ungeübteren Fahrradfahrern leistbar sind, können sich die Mitarbeiter natürlich auch für ein Pedelec entscheiden, das von der Geschwindigkeit her auf 25km/h begrenzt und gemäß der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung einem Fahrrad gleichgestellt ist.
Da konventionelle Radler wie auch der ein oder andere Pedelecfahrer mal ins Schwitzen kommen,
hat dem productware in Form von 2 neu installierten Duschkabinenräumen Rechnung getragen.
Natürlich gibt es für die Fahrräder auch schon einen großen überdachten Abstellplatz und wir sind auch dabei die Infrastruktur elektrischer Ladesäulen für die Pedelecs herzustellen.
Weiterhin will sich unser Unternehmen als fahrradfreundlicher Arbeitgeber von dem ADFC zertifizieren lassen“, so Schmid.
 
productware bietet das Mitarbeiter-Dienstrad-Programm als Dienstfahrrad-Leasingmodell mit 36-monatiger Laufzeit an.
Um die Mitarbeiter/innen dazu zu ermutigen an diesem Programm teilzunehmen und “auf die Sprünge“ zu verhelfen beteiligt sich productware an den monatlichen Leasingkosten.




Untertitel: Bernd Stenger, GF Fa. Stenger und Herbert Schmid, GF der productware bei der Fahrradübergabe
 
Mit der Firma Zweirad Stenger GmbH in Hösbach hat sich productware ganz bewusst für einen mittelständigen und inhabergeführten Fahrradhändler und Kooperationspartner entschieden.
 
“Wir haben viele Fahrradgeschäfte besichtigt, die angebotenen Fahrradmarken und das gesamte Leistungsangebot miteinander verglichen und auch die Werkstattleistungen geprüft.
Fa. Stenger GmbH hat sich in allen Bereichen wirklich gut präsentiert und man hat auch sofort gemerkt, dass hier das Betriebsklima stimmt und alle Mitarbeiter mit viel Freude bei der Sache sind
und eine hohe Fach- und Beratungskompetenz haben.
Weiterhin bietet uns Fa. Stenger einen Hol-und Bringservice für Servicearbeiten und Reparaturen an, was das Leistungsangebot positiv abrundet“, so Schmid.

RSS-Feed abonnieren