J.P. Morgan Corporate Challenge 2015: pw-Mitarbeiter schnürten zum sechsten Mal die Laufschuhe

J.P. Morgan Corporate Challenge 2015: pw-Mitarbeiter schnürten zum sechsten Mal die Laufschuhe

Zum sechsten Mal haben productware-Mitarbeiter am J.P. Morgan Corporate Lauf teilgenommen. Marc Bolle, Britta Flender, Ulrike Gotta, Matthias Hahn, Matthias Hunkel, Jenny Löhr und Anna Seufert liefen gemeinsam mit Zehntausenden von Gleichgesinnten die 5,6 km durch die Frankfurter Innenstadt.

Unterstützt wurden sie von einer Gruppe von Kolleginnen und Kollegen, die das Läuferteam kräftig anfeuerten und im Ziel mit kühlen Getränken begrüßten. Der J.P. Morgan Corporate Challenge fand am 17. Juni 2015 zum 23. Mal in der Bankenmetropole statt. Mit 70.239 Läuferinnen und Läufer aus 2682 Unternehmen aus 400 Städten gehört er zu den größten Laufwettbewerben der Welt und gilt als die größte Laufveranstaltung in Europa.

Die Schirmherrschaft hatte dieses Jahr Bundesinnenminister Thomas de Maizière übernommen, den Startschuss gaben der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier und Katarina Witt, die Olympiasiegerin im Eiskunstlauf. Gemeinsam laufen, den Teamgeist aktiv leben und dabei noch etwas Gutes tun: Der 1993 in Deutschland etablierte Firmenlauf ist auch ein sehr erfolgreiches Charity-Event.

Die auf mehr als eine Viertelmillion Euro angewachsene Spendensumme kommt wie in den vergangenen Jahren wieder Behindertensportprojekten zugute.

RSS-Feed abonnieren